Schwimmclub Schwandorf e.V.
Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Zeltlager

Schwimmclub verabschiedet sich beim Zeltlager am Perlsee in die Sommerferien

Fünftägiges Feriencamp für die Schwimmerinnen und Schwimmer mit jeder Menge Badespaß und Freizeit

Zum Ausklang der Schwimmsaison stimmten sich die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf im alljährlich zum Ferienbeginn stattfindenden Zeltlager auf die Sommerferien und die wohlverdiente Trainingspause ein. Von Freitag, 27. Juli, bis Mittwoch, 01. August, schlugen über 40 Schwimmerinnen und Schwimmer, Eltern, Trainer und Betreuer ihre Zelte am Campingplatz des Ferienparks Waldmünchen am Perlsee auf. Bei hochsommerlichen Temperaturen verbrachten die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre Freizeit im Feriencamp je nach Lust und Laune mit Baden im See mit den beiden künstlichen Badeinseln und Spielen am Campingplatz. Abends wurden am Lagerfeuer Lieder gesungen, auch eine Nachtwanderung um den See stand auf dem Programm.

Teamtraining Parcours und Badespaß am Schlauchboot

Höhepunkt des Zeltlagers war Sonntagvormittag der Internationale Teamtraining Parcours (ITP) der Jugendbildungsstätte Waldmünchen. Aufgeteilt in drei Gruppen mussten die Schwimmerinnen und Schwimmer verschiedene Stationen wie das Spinnennetz, die Wand, die Wippe, den Seilgarten oder den Vertrauensfall gemeinschaftlich meistern. Dabei arbeiteten alle als Team hervorragend zusammen, so dass die jeweiligen Aufgaben mit Bravour bewältigt werden konnten. Am Montag durften die Schwimmerinnen und Schwimmer mit einem alten DDR-Schlauchboot der Jugendbildungsstätte Waldmünchen in den Perlsee stechen.

Schwimmer backen selbstgemachte Brezen in der Bäckerei Philipps

Einen kleinen Ausflug in die Altstadt von Waldmünchen unternahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer am Dienstagvormittag. In der Bäckerei Philipps durften sich die Schwimmerinnen und Schwimmer mit dem Bäckereihandwerk vertraut machen und Brezen, Mäuse oder Eigenkreationen aus vorgefertigten Teigrohlingen anfertigen. Während die Laugengebäcke fertig gebacken wurden, führte Bäckermeister Peter Philipps durch den ältesten Handwerksbetrieb der Stadt Waldmünchen und zeigte den Kindern die verschiedenen Öfen und Rohstoffe, die der Handwerksbäcker zum Backen verwendet. Bevor es wieder zum Campingplatz zurück ging durften sich die Schwimmerinnen und Schwimmer ihre eigenen Meisterwerke frisch aus dem Backofen schmecken lassen. Ein ganz herzliches Dankeschön an dieser Stelle nochmal an die Bäckerei Philipps und Bäckermeister Peter Philipps.


Als Andenken an das Zeltlager gab es für alle Schwimmerinnen und Schwimmer wieder Zeltlagers T-Shirts mit dem Spruch „Wer ko, der ko“. Bereits schon mal zum Vormerken: 2019 findet das Zeltlager voraussichtlich von Samstag, 27. bis Mittwoch, 31. Juli statt.

 

Downloads:

Hier findet ihr alle wichtigen Dokumente zum Download: