Schwimmclub Schwandorf e.V.
Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!
Arrow
Arrow
PlayPause
Slider

Bezirks- und Jahrgangsmeisterschaften 2019

60 Medaillenplätze bei den Bezirksmeisterschaften verdienter Lohn für Trainingsfleiß 

Schwimmclub Schwandorf gewinnt 10 Bezirkstitel - Zweifacherfolg für Franziska Hiltl & Fabian Schmid

Am ersten Juliwochenende fanden in Tirschenreuth die Bezirks- und Jahrgangsmeisterschaften 2019 im Schwimmen statt. Bei wechselhaften Wetterbedingungen von heiß und sonnig am Samstag bis kalt und regnerisch am Sonntag kostete der zweitägige Wettkampf den Schwimmerinnen und Schwimmern vom Schwimmclub Schwandorf nach einer langen und anstrengenden Saison nochmal viel Kraft, was jedoch mit 10 Bezirksmeistertiteln und 60 Medaillenplätzen mehr als ausgleichend entlohnt wurde. Mit Franziska Hiltl und Fabian Schmid, die jeweils gleich zwei Titel gewinnen konnten, sowie Anika Jacksteit, Verena Zimmermann, Jonas Meierhofer, Michelle Sulik, Emily Rödl und Zoe Seger waren gleich acht verschiedene Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub als Bezirksmeister siegreich.

Eine dominante Stellung nahmen die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf im Jahrgang 2004 ein. Hier sorgten Franziska Hiltl, Fabian Schmid und Jonas Meierhofer für gleich fünf Bezirksmeistertitel für den Schwimmclub. Franziska Hiltl gelang dies durch Platz 1 über 400 m Freistil und 200 m Lagen. Fabian Schmid gewann ebenfalls die 400 m Freistil und holte sich einen weiteren Sieg über 100 m Brust. Jonas Meierhofer trug sich über 200 m Rücken in die Siegerliste ein.
Einen perfekten Start in den Wettkampf erwischte Anika Jacksteit. Nach zweiten Plätzen über 400 m Freistil und 200 m Lagen schwamm Anika über 50 m Freistil auf Platz 1 in der Juniorinnen-Wertung der Jahrgänge 2000/01. Über 200 m Lagen und 50 m Freistil verbesserte sie die bestehenden Vereinsrekorde auf 02:43,54 min bzw. 0:29,13 min. Verletzungsbedingt konnte sie den Wettkampf anschließend leider nicht mehr fortsetzen.
Auf den Rücken-Strecken waren Verena Zimmermann, Michelle Sulik und Emily Rödl erfolgreich. Im Jahrgang 2003 konnte Verena Zimmermann über 200 m Rücken auf Platz 1 schwimmen. Michelle Sulik (Jahrgang 2005) und Emily Rödl (Jahrgang 2007) waren jeweils über 50 m Rücken die jahrgangsschnellste Schwimmerin.
Bei ihren ersten Bezirksmeisterschafften konnte Zoe Seger gleich ihren ersten Bezirksmeistertitel einfahren. Über 50 m Brust ließ sie ihrer Konkurrenz im Jahrgang 2011 keine Chance. Auf den Freistil-Strecken über 50 und 100 m erreichte sie gute zweite und dritte Plätze.
Für eine starke Medaillenausbeute sorgen Helena Gäntzle, Katrin Soponjuk, Laura Meierhofer, Sarah Wenisch, Hannah Hecht, Vanessa Ballach, Maja Sänger, Carlotta Fleischmann, Emma Knerer, Heike Lanzl, Abby Lukas und Max Maderer. Die meisten Medaillen konnten dabei Katrin Soponjuk (6), Helena Gäntzle (5) und Laura Meierhofer (3) gewinnen. Doppelt Edelmetall erkämpften sich Sarah Wenisch, Hannah Hecht und Maja Sänger. Mit jeweils einer Medaillenplatzierung belohnten sich Vanessa Ballach, Carlotta Fleischmann, Emma Knerer, Heike Lanzl, Abby Lukas und Max Maderer für ihre guten Leistungen.
Auch Katja Dotzler, Lucie Gebele, Sonja Gebele, Emma Köhn, Ida Matthes, Paulina Plößl, Hanna Rieder, Leonie Seger, Lea Wachtel, Pauline Wiederer, Emma Zausinger und Lina-Marie Zimmermann-Grünauer lieferten zum Ende der Schwimmsaison richtig gute Ergebnisse ab. Mit 99 Bestzeiten bei 194 Starts machten die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf dabei nochmal einen deutlichen Leistungssprung nach vorne, auch wenn sich dieser aufgrund der zahlreichen und starken Konkurrenz in den Platzierungen nicht darstellte.
Während die Bezirksmeisterschaften für die meisten Schwimmerinnen und Schwimmer der letzte große Wettkampf der Schwimmsaison waren, geht die Schwimmsaison in zwei Wochen bei den Bayerischen Meisterschaften für die schnellsten Schwimmerinnen und Schwimmer noch in die Verlängerung. Für den Schwimmclub Schwandorf konnten sich hierfür Anika Jacksteit über 50 m Freistil, 100 m Freistil und 50 m Rücken sowie Katrin Soponjuk über 50 m Freistil qualifizieren. Für alle anderen Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf wird der Saisonabschluss beim Panoramabad-Schwimmfest in Wackersdorf und dem Zeltlager zu Beginn der Sommerferien gefeiert.

 

Downloads:

Hier findet ihr alle wichtigen Dokumente zum Download: