Logo Schwimmclub Schwandorf

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Logo Schwimmclub Schwandorf

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

  • Datum: 22.07.2023

Erfolgreicher Saisonabschluss beim 9. Panoramabad-Schwimmfest 2023 in Wackersdorf

150 Teilnehmer bei kindgerechtem Wettkampf - Nachwuchs vom Schwimmclub Schwandorf sammelt über 100 Medaillen

Am Samstag, den 22. Juli, hat der Schwimmclub Schwandorf das 9. Wackersdorfer Panoramabad-Schwimmfest 2023 mit kindgerechter Einlage für die Jahrgänge 2016 und jünger veranstaltet. Insgesamt nahmen 153 Kinder und Jugendliche am Wettkampf teil, wobei die 70 Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf 43x Platz 1, 42x Platz 2 und 27x Platz 3 belegten.


Hitzeschlacht bei den Bayerischen Sommermeisterschaften der Masters 2023

Quartett vom Schwimmclub Schwandorf startete erfolgreich beim zweitägigen Masters-Wettkampf in Freising

Von Samstag, 15. bis Sonntag, 16. Juli, fanden in Freising die Bayerischen Sommermeisterschaften der Masters statt. Neben 423 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 95 Vereinen nahmen auch vier Masters des Schwimmclub an den Titelkämpfen teil.


Über 50 Bezirksmeistertitel für den Schwimmclub Schwandorf bei den Oberpfalzmeisterschaften 2023

Erfolgreiche Premieren-Veranstaltung im Freibad Rieden - Anna Schwöd und Emma Knerer siegen in der offenen Wertung

Am ersten Juli-Wochenende richtete der Schwimmclub Schwandorf im Freibad Rieden die Oberpfalzmeisterschaften 2023 aus. Bei der ersten Schwimmveranstaltung im runderneuerten Freibad Rieden wussten die Schwimmerinnen und Schwimmer vom gastgebenden Schwimmclub Schwandorf mit über 50 Bezirksmeistertiteln vollends zu überzeugen. Neben den 49 Titeln in der Jahrgangswertung konnten Anna Schwöd (4x) und Emma Knerer (1x) auch in der offenen Wertung aller Jahrgänge gewinnen. Besonders erfreulich war, dass sich gleich 21 verschiedene Schwimmerinnen und Schwimmer die zahlreichen Bezirksmeistertitel untereinander aufteilten, was nicht nur in der Spitze sondern auch in der Breite für die hohe sportliche Qualität beim Schwimmclub Schwandorf spricht.


Schwimmclub Schwandorf fischt beim Kurfürstenpokal in Amberg über 100 Medaillen aus dem Becken

Gelungene Generalprobe beim zweitägigen Wettkampf im Hockermühlbad vor den anstehenden Bezirksmeisterschaften 

Eine gelungene Generalprobe vor den Bezirksmeisterschaften feierten die Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf beim 22. Kurfürstenpokal am 24. und 25. Juni in Amberg. Beim zweitägigen Wettkampf im Hockermühlbad absolvierten die Aktiven der Wettkampfgruppen 1 bis 4 über 150 Starts, wobei sie über 100 Medaillen aus dem Becken fischen konnten. Obwohl nach den anstrengenden letzten Trainingswochen und -monaten mit zumeist 6 Trainingseinheiten pro Woche wie erwartet noch die Frische und Spritzigkeit fehlte, konnten die Schwimmerinnen und Schwimmer bei über der Hälfte der Starts zu neuen persönlichen Bestzeiten schwimmen. So standen nach den beiden Wettkampftagen nicht nur 89 Bestzeiten und 42 erste Plätze zu Buche, sondern auch 4 neue Vereinsrekorde, welche dreimal Neuzugang Anna Schwöd (100 m Rücken, 200 m Rücken und 100 m Schmetterling) bei ihrem ersten Wettkampf für den Schwimmclub und einmal die weibliche Staffel in der Besetzung Emma Knerer, Emily Rödl, Lisa Paulus und Anna Schwöd über 4x 100 m Freistil aufstellen konnten.


Schwimmclub Schwandorf bei Feier des 50-jährigen Jubiläums des Swimcity Meetings in Wels zu Gast

Zweitägiger Wettkampf in Österreich mit über 700 Teilnehmern - letzter richtiger Test vor dem anstehenden Saisonfinale im Juli

Am Pfingstwochenende feierte die Schwimmabteilung des Welser Turnverein 1862 das 50-jährige Jubiläum ihres beliebten International Swimcity Wels Meetings. Von Samstag, 27. Mai, bis Sonntag, 28. Mai, nahmen über 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus Österreich, Deutschland, Italien, Slowenien, der Slowakei, Rumänien und Ungarn beim zweitägigen Wettkampf im Freibad Welldorado im österreichischen Wels teil, darunter auch 17 Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf. Bei strahlendem Sonnenschein diente der Wettkampf für die Aktiven vom Schwimmclub Schwandorf als letzter richtiger Test, bevor es im Juli in die finale Saisonphase mit den Bezirksmeisterschaften und den Bayerischen Meisterschaften geht. Da der Wettkampf aus dem Training heraus geschwommen wurde und auch viele Spitzenschwimmer unter dem Teilnehmerfeld waren, waren Platzierungen für den Wettkampf zweitrangig - viel mehr ging es darum, sich für die wichtigen Wettkämpfe im Juli in Form zu bringen und nochmal einige Meter im Wettkampftempo zu gehen.


  • Datum: 20.05.2023

Erfolgreicher Auftakt in die Freibadsaison beim 7. Schwandorfer Pokalschwimmfest 2023

Bestleistungen beim Heimwettkampf im Erlebnisbad - Quintett für Bayerische Meisterschaften qualifiziert

Zum Auftakt in die Freibadsaison lud der Schwimmclub Schwandorf am Samstag, den 20. Mai, zum 7. Schwandorfer Pokalschwimmfest 2023 ins Erlebnisbad Schwandorf ein. Mit elektronischer Zeitmessanlage und großer LED-Anzeigetafel, Medaillen und Pokalen für alle Jahrgangs- und Altersklassenwertungen, tollen Sachpreisen, Geldprämien für Veranstaltungsrekorde und nicht zuletzt einem wunderschönen Freibad zählt der Wettkampf unlängst zu den beliebtesten Freibadwettkämpfen Deutschlands. Auch heuer lockte der Wettkampf wieder über 450 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 22 Vereinen an, welche über 2100 Starts an nur einem einzigen Wettkampftag absolvierten. Auch das Wetter wechselte pünktlich zum Pokalschwimmfest auf Sommer-Modus und trug mit viel Sonnenschein und angenehm warmen Temperaturen zu einem rundum gelungenen Wettkampf bei.


Schwimmclub Schwandorf beim Schwimm-Meeting des 1. LSK Heindl in Linz in Österreich erfolgreich

Aleksei Malikoski und Helena Gäntzle lösen noch vor Auftakt in die Freibadsaison ihr Ticket für die Bayerischen Meisterschaften

Zum Abschluss der Hallenbadsaison nahm der Schwimmclub Schwandorf von Samstag, 29. bis Sonntag, 30. April, beim Schwimm-Meeting des 1. LSK Heindl teil. Während die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfgruppe 2 am selben Wochenende in Regensburg auf Wettkampf waren, ging es für die Schwimmerinnen und Schwimmer der Wettkampfgruppe 1 für zwei Tage nach Linz in Österreich. Beim Wettkampf im 50-Meter-Hallenbad im Olympiazentrum ging es auf den Strecken von 50 bis 400 Meter darum, sich wieder auf die Langbahn umzustellen und hierfür wichtige Wettkampfmeter zu sammeln, um für die wichtigen Wettkämpfe bis zum Ende der Saison gut vorbereitet zu sein. Mit dreimal Platz 1 sowie je zweimal Platz 2 und 3 zeigte die Gruppe bereits starke Leistungen. Am erfreulichsten waren die geschwommen Zeiten von Aleksei Malikoski und Helena Gäntzle, welche sich für die Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften Ende Juli in Ingolstadt qualifizieren konnten.


Nachwuchs-Quintett behauptet sich beim Swim-Cup im Westbad in Regensburg

Standesgemäßer Abschluss der Hallenbadsaison beim "das Stadtwerk. Regensburg Swim-Cup 2023" 

Zum Abschluss der Hallenbadsaison veranstaltete der Schwimmclub Regensburg vom 28. bis 30. April im Westbad in Regensburg den "das Stadtwerk. Regensburg Swim-Cup 2023". Beim runderneuerten Wettkampf und Nachfolger des bisherigen Arena Swim Meetings traten knapp 700 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 49 Vereinen bei über 3500 Starts gegeneinander an, um vor Beginn der Freibadsaison nochmal die aktuelle Form zu überprüfen und neue Bestzeiten bei optimalen Bedingungen zu setzen. Unter das stark besetzte Teilnehmerfeld gesellten sich am Sonntag mit Yehor Chernov, Lara Wachtel, Lena Knerer, Emil Wiederer und Luca Daucher auch fünf junge Schwimmerinnen und Schwimmer aus der Wettkampfgruppe 2 vom Schwimmclub Schwandorf zusammen mit ihrer Trainerin Tina Swoboda. Dabei konnte das Quintett bei jedem Start eine neue Bestzeit setzen.


  • Datum: 15.04.2023

Schwimmclub lässt Städtepartnerschaft mit Sokolov bei 18. Jugendschwimmfest wieder aufleben

Rund 100 Kinder und Jugendliche aus Schwandorf und Sokolov kämpften im Hallenbad gemeinsam um Medaillen

Zum Ende der Osterferien veranstaltete der Schwimmclub Schwandorf am Samstag, den 15. April, die 18. Ausgabe des Internationalen Jugendschwimmfestes zwischen den Partnerstädten Schwandorf und Sokolov. Drei Jahre nach dem coronabedingt letzten Wettkampf zwischen den beiden Schwimmvereinen ließ der Schwimmclub beim freundschaftlich geprägten Wettkampf im Hallenbad Dachelhofen die Städtepartnerschaft wieder aufleben. Rund 100 Kinder und Jugendliche aus beiden Vereinen kämpften in entspannter Atmosphäre gemeinsam um die begehrten Medaillen.


Nachwuchs der Jahrgänge 2011 bis 2015 startet bei Bezirksmeisterschaften ins Wettkampfgeschehen

Eva Rösler und Alexander Lautenschlager gewinnen Bezirksmeistertitel über 50 m Schmetterling und 100 m Lagen

Am Sonntag, den 26. März, fanden in Weiden die Bezirksmeisterschaften für die Jahrgänge 2011 bis 2015 statt. Mit 18 jungen Schwimmerinnen und Schwimmer war der Schwimmclub Schwandorf nicht nur quantitativ stark vertreten. Mit zwei Bezirksmeistertitel durch Eva Rösler und Alexander Lautenschlager sowie sechsmal Platz 2und 13-mal Platz 3 zeigte der Nachwuchs aus Schwandorf eine starke Leistung. Für die meisten Schwimmerinnen und Schwimmer war der Wettkampf die Premierenvorstellung auf Bezirksebene.


Simone Diermeier-Daucher dreifache Bayerische Meisterin über 50 m Rücken und 50 und 100 m Freistil

Dreifacherfolg für den Schwimmclub Schwandorf bei den Bayerische Kurzbahnmeisterschaften der Masters in München

Am Samstag, den 18. März, fand in München die Bayerische Kurzbahnmeisterschaft der Masters 2023 mit internationaler offener Masterswertung statt. Beim vom Männer-Schwimm-Verein München ausgerichteten Wettkampf im Schwimmbad Giesing-Harlaching gingen über 300 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 65 Vereinen in den verschiedenen Altersklassen über 1000-mal an den Start. Für den Schwimmclub Schwandorf vertrat Simone Diermeier-Daucher die Vereinsfarben beim Masters-Wettkampf auf Landesebene - mit dreimal Platz 1 und einmal Platz 2 gelang ihr das in beeindruckender Manier.


Partner & Sponsoren


nabba_dabba_doo.png
werbesupermarkt.jpg
diermeier.jpg
all4sim.png
pokalfabrik.png
joka.jpg
globus.png
FEE.png
nabba_dabba_doo.png
werbesupermarkt.jpg
diermeier.jpg
all4sim.png
pokalfabrik.png
joka.jpg
globus.png
FEE.png