Logo Schwimmclub Schwandorf

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Logo Schwimmclub Schwandorf

Schwimmclub Schwandorf e.V.

Vom Schwimmkurs bis zur Wettkampfgruppe – bei uns macht Schwimmen Spaß!

Erfolgreicher Abschluss der Freiwassersaison für den Schwimmclub Schwandorf

Anika Jacksteit schwimmt bei Bayerischen Meisterschaften über 5,0 km im Freiwasser auf Platz 2

Während es für viele Schülerinnen und Schüler am ersten Wochenende der Sommerferien bereits in den Urlaub in Richtung Süden ging, standen für die hartgesottensten Schwimmerinnen und Schwimmer noch der 2. Durchgang der Int. Bayerischen Meisterschaften sowie des 24. Internationalen Bayerncups 2019 im freien Gewässer an. Bereits zum vierten Mal in Folge fanden die Freiwassermeisterschaften am Wörthsee südlich vor den Toren Münchens statt. Für den Schwimmclub Schwandorf gingen Anika und Sabine Jacksteit bei den Freiwassermeisterschaften an den Start.


Gute Leistungen bei den Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften

Anika Jacksteit schwimmt in Würzburg über 50 m Rücken und 100 m Freistil in Bayerns Top-10

Vom 19. bis 21. Juli 2019 fanden in Würzburg die Bayerischen Jahrgangs- und Juniorenmeisterschaften 2019 statt, wofür sich über 500 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 78 Vereinen Bayerns qualifizieren konnten. Für den Schwimmclub Schwandorf löste Anika Jacksteit im Vorfeld erfolgreich ihr Ticket, indem sie die vorgeschriebenen Qualifikationsnormen über 100 m Freistil, 50 m Freistil und 50 m Rücken unterbot. Beim dreitägigen Wettkampf im Wolfgang-Adami-Bad konnte Anika über 50 m Rücken und 100 m Freistil in Bayerns Top-10 schwimmen.


  • Datum: 20.07.2019

Medaillenflut zum Saisonabschluss beim Panoramabad-Schwimmfest in Wackersdorf

Jüngste Schwimmerinnen und Schwimmer stehen bei kindgerechter Einlage erstmals im Rampenlicht

Zum Abschluss der Schwimmsaison veranstaltete der Schwimmclub Schwandorf am Samstag, den 20. Juli, das 7. Wackersdorfer Panoramabad-Schwimmfest 2019 mit kindgerechter Einlage für die Jahrgänge 2012 und jünger, bei welcher die jüngsten Schwimmerinnen und Schwimmer erstmals im Rampenlicht standen. Unter der Schirmherrschaft von 1. Bürgermeister Thomas Falter und angefeuert vom 2. Bürgermeister Thomas Neidl und Sparkassen-Gebietsdirektor Wolfgang Heining, welcher mit der Sparkasse im Landkreis Schwandorf das Schwimmfest wieder finanziell unterstützt hat, begeisterten die über 150 jungen Schwimmerinnen und Schwimmer mit tollen Leistungen und durften sich freudestrahlend über viele Medaillen bei den Siegerehrungen freuen. Auch der Nabbi aus dem Nabba Dabba Doo Kinderland schaute beim Wettkampf vorbei und feuerte die Kinder beim Schwimmen an.


Katja Dotzler wird Bayerische Meisterin über 200 m Schmetterling und 200 m Brust

Schwimmclub-Duo krönt erfolgreiche Saison bei Bayerischen Sommermeisterschaften der Masters

Von Samstag, 13. bis Sonntag, 14. Juli, fanden in Pappenheim im mittelfränkischen Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen die Bayerischen Sommermeisterschaften der Masters 2019 mit internationaler offener Masterswertung statt. Ausgerichtet vom Polizeisportverein Eichstätt traten über 300 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 78 Vereinen aus Deutschland, Österreich, Russland, Serbien und der Schweiz beim zweitägigen Wettkampf im Altmühltal an, um in den Masters-Altersklassen um Gold, Silber und Bronze zu schwimmen. Passend zum zeitgleich stattfindenden Bürgerfest in Schwandorf hatten Katja Dotzler und Sabine Jacksteit vom Schwimmclub Schwandorf allen Grund zu feiern. Katja Dotzler wurde Bayerische Meisterin über 200 m Schmetterling und 200 m Brust, Sabine Jacksteit holte sich den Vizetitel über 50 m Brust.


60 Medaillenplätze bei den Bezirksmeisterschaften verdienter Lohn für Trainingsfleiß

Schwimmclub Schwandorf gewinnt 10 Bezirkstitel - Zweifacherfolg für Franziska Hiltl & Fabian Schmid

Am ersten Juliwochenende fanden in Tirschenreuth die Bezirks- und Jahrgangsmeisterschaften 2019 im Schwimmen statt. Bei wechselhaften Wetterbedingungen von heiß und sonnig am Samstag bis kalt und regnerisch am Sonntag kostete der zweitägige Wettkampf den Schwimmerinnen und Schwimmern vom Schwimmclub Schwandorf nach einer langen und anstrengenden Saison nochmal viel Kraft, was jedoch mit 10 Bezirksmeistertiteln und 60 Medaillenplätzen mehr als ausgleichend entlohnt wurde. Mit Franziska Hiltl und Fabian Schmid, die jeweils gleich zwei Titel gewinnen konnten, sowie Anika Jacksteit, Verena Zimmermann, Jonas Meierhofer, Michelle Sulik, Emily Rödl und Zoe Seger waren gleich acht verschiedene Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub als Bezirksmeister siegreich.


Schwimmelite bei Deutschen Meisterschaften zu Gast im Wöhrsee bei Burghausen

Sabine Jacksteit vom Schwimmclub beweist Ausdauer über 2500 m und 5000 m im Freiwasserschwimmen

Nach 1994 und 2004 begrüßte der SV Wacker Burghausen zum dritten Mal die deutsche Elite im Freiwasserschwimmen. Zur dieser viertägigen Veranstaltung fanden sich 674 Aktive aus 183 Vereinen im Wöhrseebad am Fuße des Wahrzeichens der Stadt, der weltlängsten Burganlage, ein. Darunter waren auch 14 Schwimmer aus Mexiko, den USA den Vereinigten Arabischen Emiraten sowie den Nachbarn Österreich und der Schweiz. Die einzelnen Wettkämpfe wurden in allen drei Wettkampfkatergorien - Jugend, Masters und in der Offenen Klasse - ausgetragen.


Pokalsieg für Zoe Seger beim Sprinter-Treffen in Landau an der Isar

Freizeitprogramm mit Zeltlager im Freibad und Volksfestbesuch als Belohnung für zweitägige Hitzeschlacht

Eine zweitägige Hitzeschlacht war das 21. Internationale Sprinter-Treffen in Landau an der Isar. Bei Temperaturen weit jenseits der 30-Grad-Marke nahmen am letzten Juni-Wochenende knapp 400 Schwimmerinnen und Schwimmer aus 19 Vereinen am Wettkampf des SSC Landau teil, darunter auch 17 Schwimmerinnen und Schwimmer vom Schwimmclub Schwandorf. Auf dem Wettkampfprogramm, welches auf der 25-Meter-Kurzbahn ausgeschwommen wurde, standen die Strecken über 50 und 100 Meter. Als Freizeitprogramm sorgten ein Zeltlager im Freibad sowie der Besuch des Landauer Volksfestes für Abwechslung und entschädigten für ein langes und anstrengendes Wettkampfwochenende.


Schwimmclub-Quartett beim Sommerschwimmfest in Arzberg siegreich

Fabian Schmid, Isabella Laemmler, Emily Rödl und Jonas Meierhofer bei allen Starts am Siegertreppchen

Als letzten Härtetest vor den Bezirksmeisterschaften Anfang Juli nahmen Fabian Schmid, Isabella Laemmler, Emily Rödl und Jonas Meierhofer vom Schwimmclub Schwandorf am Samstag, 29. Juni, beim 7. Arzberger Sommerschwimmfest teil. Auf dem Wettkampfprogramm standen dabei Strecken von 50 bis 200 Meter. Bei hochsommerlichen Temperaturen ging das Quartett der Wettkampfgruppe 1 insgesamt 24 Mal an den Start und trotzte der Hitze mit einer lupenreinen Bilanz von 24 Treppchenplätzen, wobei alle vier Schwimmerinnen und Schwimmer mindestens einmal auf Platz 1 schwimmen konnten.


Anika und Sabine Jacksteit nach dem ersten Durchgang im Bayerncup auf Platz 1 und 2

Schwimmclub Schwandorf eröffnet Freiwasser-Saison bei Bayerncup und Bayerischen Meisterschaften der Masters

Der Auftakt zur diesjährigen Freiwassersaison fand mit den Bayerischen Meisterschaften der Masters über 2,5 km gekoppelt mit dem ersten Durchgang des Bayern-Cup über 2,5 km, 3,8 km, 5 km und 7,5 km am Friedenhainsee Parkstetten bei Straubing statt. Die 3,8 km-Distanz ging zusätzlich in die Wertung des ARENA Austrian Open Water Cup ein, wodurch der Veranstalter auch 62 Aktive aus Österreich bzw. Triathlonvereinen zur Veranstaltung begrüßen durfte. Über die einzelnen Strecken verteilt gingen in Summe fast 200 Schwimmer aus 70 Vereinen an den Start. Die Hartgesottenen schwammen dabei vormittags eine der Langdistanzen und zusätzlich am Nachmittag noch die Kurzdistanz über 2,5 km.


Schwimmclub-Duo bei Rosengartenpokal in Forst in der Lausitz erfolgreich

Sabine und Anika Jacksteit sprinten im Mutter-Tochter-Duell in allen vier Disziplinen auf Platz 1

Bei hochsommerlichen Temperaturen über 30°C und strahlendem Sonnenschein nahmen Anika und Sabine Jacksteit am Einladungsschwimmen des ESC Forst um den Rosengartenpokal 2019 mit sehr gutem Erfolg teil. Auf dem Programm dieser als reines Sprintermeeting ausgelegten Veranstaltung standen alle 50 m Strecken. Es war gleichzeitig auch der Saisonabschluss für die regionalen Lausitzer Schwimmvereine, die in den kommenden Tagen bereits in die Sommerferien gehen.


Erfolgreicher Auftritt für den Schwimmclub Schwandorf bei Kurfürstenpokal in Amberg

Sieben Schwimmerinnen und Schwimmer gewinnen Gold beim Jubiläumswettkampf im Hockermühlbad

Am ersten Juniwochenende veranstaltete der TV Amberg mit dem 20. Kurfürstenpokal die Jubiläumsausgabe des beliebten Wettkampfes im Hockermühlbad. Bei bestem Sommerwetter ging der Schwimmclub Schwandorf mit elf Schwimmerinnen und Schwimmern der Wettkampfgruppen 1 und 2 sowie der Masters 1 beim zweitägigen Wettkampf des Nachbarvereins an den Start. Mit 13-mal Platz 1, neunmal Platz 2 und zehnmal Platz 3 konnte der Schwimmclub Schwandorf starke 32 Medaillen gewinnen, wobei sich gleich sieben verschiedene Schwimmerinnen und Schwimmer mit Gold belohnten. Anika Jacksteit löste über 100 m Freistil ihr Ticket für die Bayerischen Meisterschaften.


Partner & Sponsoren


nabba_dabba_doo.png
werbesupermarkt.jpg
diermeier.jpg
all4sim.png
pokalfabrik.png
joka.jpg
globus.png
FEE.png
nabba_dabba_doo.png
werbesupermarkt.jpg
diermeier.jpg
all4sim.png
pokalfabrik.png
joka.jpg
globus.png
FEE.png